Datenschutzerklärung (DSGVO)

Präambel

Wir sind uns dem Wert Ihrer Privatsphäre und der Schutzbedürftigkeit Ihrer persönlichen Daten bewusst und achten diese. Aus diesem Grund erheben wir grundsätzlich personenbezogene Daten nur dann, wenn wir diese für unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder Ihren Besuch auf unserer Website auch tatsächlich benötigen. Wir stellen hierbei sicher, dass wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich für den Zweck verarbeiten, für den wir diese erhoben haben.

Hard- und Software

Unsere Webserver sind ausnahmslos auf Servern innerhalb der Europäischen Gemeinschaft stationiert und werden von namhaften und professionellen Providern unterhalten, mit denen wir entsprechende Verträge unterhalten. Alle Anbieter sind bezüglich des Datenschutzes sensibilisiert und erfüllen entsprechende gesetzliche Vorgaben.

Nach Auskunft dieser Provider wird für das Webhosting ausschließlich professionelle Hardware eingesetzt, die darüber hinaus redundant ausgelegt ist. Ebendies gilt das auch für die eingesetzte Serversoftware, die auf aktuellen Versionsständen gehalten wird.

Gehostete Daten auf Webserver

Unsere Daten werden auf den oben beschriebenen Webservern in eigenen Verzeichnissen gehostet, die nur für uns beschreibbar sind.

Auf den Webservern abgelegte Daten werden regelmäßig täglich auf externen Medien datengesichert. Bei Bedarf haben wir auf einzelne Dateien oder auf die gesamte Datensicherung vollen Zugriff und können Wiederherstellungen veranlassen.

Wir arbeiten mit klar definierten Verzeichnisstrukturen und Instanzen, die eine eindeutige Trennung von kundenspezifischen Daten ermöglicht. Dedizierte Rechtevergaben stellen sicher, dass unsere Kunden nur auf die Bereiche auf dem Webserver und in ihren Web-Anwendungen haben, für die sie auch tatsächlich berechtigt sind.

Der Zugang zu unseren Webservern erfolgt ausschließlich mit SSL/TLS-geschützten Datenprotokollen. Auch hier werden bei Bedarf kundenspezifische Zugänge eingesetzt, die Datenzugriffe nur auf berechtigte Bereiche ermöglichen.

Web-Zugriffe auf den Webserver

Zugriffe auf den Webserver werden von der Webserver-Software nur temporär in Logfiles geschrieben, die nach wenigen Stunden wieder gelöscht werden.

Demzufolge gibt es auch keine serverseitige Web-Statistiken, die solche Logfiles als Datengrundlage benötigen.

Speicherung und Verarbeitung von Cookies

Diese Website verwendet, wie viele andere Websites auch, zur Speicherung von nutzerbezogenen Informationen so genannte Cookies. Diese werden im Browser des Benutzers gespeichert und ermöglichen Speicherungen von Nutzungseinstellungen dieser Website.

Sie können mit allen gängigen Browsern die dort gespeicherten Cookies einsehen, einzeln oder in der Gesamtheit löschen und darüber hinaus Ihren Browser mit der so genannten „Do-not-Track“-Funktion so konfigurieren, um zukünftig einzelne oder alle Cookie-Speicheranforderungen zu unterbinden.

Einsatz von Google Fonts für zusätzliche Schriftarten

Wir setzen auf unserer Website Google Fonts ein, um bestimmte Schriftarten, die wir auf unserer Website verwenden, live einzubinden. Der Abruf dieser Schriftdateien erfolgt bei jedem Zugriff auf unsere Website im Hintergrund.

Erhebung von Web-Statistiken mit Matomo/Piwik

Zur Messung von Zugriffen werden Web-Statistiken mit dem Analysewerkzeug Matomo (ehemals Piwik) erstellt. Die so erzeugten Statistiken enthalten anonyme und allgemeine Auswertungen über Zugriffe, Besucher und die erzeugten Interaktionen. Alle die so gesammelten Informationen werden nichtöffentlich auf Servern unseres Webhosters gespeichert und verarbeitet. Unser Dienstleister ist hierzu über die Schutzbedürftigkeit dieser Daten in Kenntnis gesetzt und stellt ausschließlich uns die erzeugten Statistiken zur Verfügung. Die Server, die die Web-Statistiken verarbeiten, sind innerhalb der Europäischen Union stationiert.

Insbesondere erfolgt keinerlei Analyse und Datenaustausch mit externen Statistikdiensten wie beispielsweise Google Analytics. Auch nutzen wir keinerlei Zähl-Systeme, Zähl-Pixel etc.

Sie können jederzeit die Messung Ihrer Zugriffe reglementieren, in dem Sie in Ihrem Browser die „Do-not-Track“-Funktion aktivieren. Alternativ können Sie auch direkt hier einer Messung widersprechen. Dazu wird in Ihrem Webbrowser eine Cookie gesetzt, den unser Analysewerkzeug entsprechend beachtet:

<Matomo Opt-Out-Code>

Beachtung von “Do-not-Track”-Anforderungen

Wenn Sie in Ihrem Webbrowser in den Sicherheitseinstellungen dauerhaft oder temporär die “Do-not-Track”-Funktion eingeschaltet haben, um damit zu signalisieren, dass Sie kein Tracking Ihrer Benutzerzugriffe wünschen, dann halten wir uns an diesen Wunsch und erzeugen keine Daten, die ein Tracking Ihrer Webbrowser-Sitzung ermöglichen.

Dies gilt auch für “anonyme” Sitzungen, also Webbrowser-Sitzungen, in denen explizit keine Tracking-Informationen im Webbrowser gespeichert werden.

Auskunft und Löschung Ihrer Daten auf Ihren eigenen Wunsch

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie eine Auskunft über Ihre persönlichen Daten wünschen, die bei uns gespeichert sind. Nehmen Sie hierzu über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit uns Verbindung auf.

Löschungen Ihrer persönlichen Daten nehmen wir auf ausdrücklichen Wunsch vor, sofern diese nicht zur Dokumentation von geschäftlichen Vorgängen benötigt und für einen Zeitraum von zehn Jahren von uns archiviert werden müssen.

Kontaktperson bei Fragen zum Datenschutz

Zuständig für Fragen zum Thema Datenschutz ist in unserem Hause Herr Jochen Stahl.

Eine initiale Kontaktaufnahme können Sie über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten durchführen.