Swiss Made & Swiss Parts

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen RONDA „Swiss Made“ und RONDA „Swiss Parts“ Quarzuhrwerken? Lesen Sie hier eine kurze nähere Erläuterung dazu:

 

SWISS MADE

RONDA „Swiss Made“ Werke entsprechen den schweizerischen Bestimmungen in der gültigen Fassung:

Die Werke werden in der Schweiz bei RONDA montiert und kontrolliert, die Bestandteile aus schweizerischer Fabrikation ohne Berücksichtigung der Kosten für das Montieren betragen mindestens 50% des Wertes.

RONDA „Swiss Made“ Werke sind vergoldet und je nach Kaliber zwischen 4 und 13 Steinen ausgestattet. Werke mit Sekunde haben eine EOL-Anzeige (End Of Life).

Eine Ausnahme hiervon sind die Werke der RONDA powertech Familie, welche in Nickel und mit 1 Stein angeboten werden.

 

SWISS PARTS

Die Montage dieser Werke wird im RONDA-Betrieb in Bangkok durchgeführt. Die Werke sind mit den gleichen Kalibern der Swiss Made Familien kompatibel.

Die Ausführung dieser Werke ist in Nickel, Standard-Werke haben 1 Stein, Multifunktionswerke und Chronos haben zwischen 3 und 6 Steine. Die Details finden Sie in den jeweiligen aktuellen Verkaufsunterlagen.

 

Weitere Informationen darüber, welche Kaliber und Modellvarianten es sowohl in Swiss Made als auch in Swiss Parts Ausführung gibt, finden Sie auf unserer Produkteübersicht.